• Aktion Juli

    Aktion Juli

    Roggenbrötchen glatt

    3 Stück 1,39 €

    Quarkplunder

    2 Stück 1,39 €

    Maikruste

    750 gr 1,99 €

Roggenbrötchen glatt

3 Stück 1,29 €

Krapfen mit Hiffenmark gefüllt

4 Stück 4,29 €

Maikruste

750 gr 1,99 €

Geseeser Landbäckerei

Bereits in der vierten Generation setzt Sylvia Schatz-Seidel seit 2010 die Tradition der Geseeser Landbäckerei in ihrer Familie fort.

Traditionsbewußtsein, aber auch die Liebe zum Handwerk und zum Backen treibt die Geseeser Landbäckerei vorwärts. Das tagtägliche Vertrauen der Kunden motiviert und gibt Kraft, sich den Herausforderungen zu stellen.

Unsere Aufmerksamkeit gilt mehreren Punkten:

  1. Beste Zutaten
  2. Mehl und Zutaten aus der Region
  3. Traditionelle Sauerteigführung
  4. qualifizierte, langjährige Mitarbeiter
  5. altüberlieferte Rezepte fortführen
  6. Kundenzufriedenheit

Im Jahre 1912 gründeten die Urgroßeltern, Konrad und Kunigunde Schatz, die erste Bäckerei in Bayreuth, im Stadtteil St. Georgen. 1913 wurde das Geschäft in die Leuschnerstraße verlegt. Dort entstand das damalige Stammhaus. Ihre Großeltern, Hans und Babette Schatz, führten die Bäckerei ab 1939.

Nach dreijähriger Berufsausbildung zum Bäcker- und Konditormeister übernahm Kurt Schatz 1970 schließlich Ihr Vater mit seiner Frau Elfriede die Leitung des Familienbetriebes. Einer der Höhepunkte in der Geschichte des Unternehmens war der Umzug am 23. November 1975 in das moderne Produktionsgebäude im Geseeser Ortsteil Forkendorf – nun als Geseeser Landbäckerei.

logo_gesees